Wie wirkt die Softlaser-Therapie? 

   
Die Low-Level-Lasertherapie ist eine Regulationstherapie. Durch die Bestrahlung wird elektromagnetische Energie an den Ort der Bestrahlung gebracht und dort in biochemische Energie umgewandelt. Damit wird eine Beeinflussung des Zellstoffwechsels von gestörten oder geschädigten Zellen erreicht.
In den Zellen werden verschiedene biochemische Vorgänge aktiviert, wobei die Mitochondrien bei der Beschreibung der zellulären Wirkmechanismen der Lasertherapie eine zentrale Stellung einnehmen. Dies dient der verbesserten Abwehr der Erkrankung und in der Folge der rascheren Abheilung.

Klinische Effekte:

  • Schmerzlinderung
  • Durchblutungsförderung
  • Verminderung von Entzündungen
  • Beschleunigung  der Wundheilung
  • Verminderung des Infektionsrisikos
  • Verminderung von Schwellungen

Die Lasertherapie wende ich an bei :

 

- wunden Brustwarzen in der Stillzeit 

- Wundheilungsstörungen der Geburtsverletzungen  ( auch Kaiserschnittnaht ) 

- wundem Babypo 

- Nabelheilungsstörungen 

 

Mehr Infos : Jasmin Kraftzig 

 

kontakt@hebamme-kraftzig.de 

 

 

Hebammenpraxis Bergedorf


Bergedorfer Schloßstraße 31 b
21029 Hamburg

 

 

Für Betreuungsanfragen und/oder Kursanmeldungen bitten wir Sie, ausschließlich unser Formular zu nutzen.

 

Wegen begrenzter Kapazitäten bitte so früh wie möglich Kontakt zu uns aufnehmen! Am besten gleich zu Beginn Ihrer Schwangerschaft.

 

Wir freuen uns auf Sie !

      NEUE ANGEBOTE ONLINE

 

Geburtsvorbereitung für Frauen, die schon geboren haben!

 

 

 

Klick hier